Alte Rezepte 

 

 

Öpfelchüechli
 
Fotzelschnitte Zutaten
12 Scheibe altbackenes Brot etwa 1 cm dick
2 dl Milch
4 Eier
Zimt
Zucker
eingesottene Butter

Zubereitung

Eier verquirlen, Brotscheiben erst kurz in die Milch tunken und dann in den Eiern wenden.
Etwas eingesottene Butter in einer Pfanne erhitzen und die Brotscheiben beidseitig goldgelb backen.
Zimt und Zucker mischen und die Fotzelschnitten damit bestreuen.
Heiss servieren.
 
Vogelheu Zutaten
25 g Kochbutter 
250 g äIteres Brot
6 Eier
2 dl Milch

Zubereitung

Kochbutter flüssig werden lassen
Brot in Würfeli oder Scheiben schneiden, in der Butter hellbraun rösten

Guss:
Eier
Milch
Salz, Muskat, Pfeffer
zusammen verrühren, über das Brot giessen, umrühren und die Masse nach Gutdünken fest werden lassen
 
Schibliröschti Zutaten
800 g am Vortag in der Schale gekochte Kartoffeln
1 TL Salz
50 g Schweineschmalz
3 EL Wasser

Zubereitung
Die Kartoffeln schälen und in Scheibchen schneiden.
Gut mit dem Salz
Bratpfanne ohne Fett heiss werden lassen, 1/3 des Schweineschmalz beigeben (soll auch am Pfannenrand gut verteilt werden)
Die Kartoffeln beifügen, verteilen und etwas andrücken. Noch 1/3 des Schweineschmalzes am Pfannenrand beigeben.
Den Fladen mit einem Teller bedeckt ca. weitere 10 Minuten auf kleinem Feuer braten bis die erste Seite eine goldgelbe Kruste hat.
Das letzte 1/3 des Butterfett beigeben und nochmals 10 Minuten lang braten.
 
SchnitzundDrunder  Zutaten
250 g gedörrte Apfelschnitze oder Dörrbirnen
3 dl Wasser, lauwarm
400 g Speck, geräuchert (am Stück)
30 g Zucker
20 g Butter
2 Bouillonwürfel
800 g Kartoffeln, festkochende Sorte (z.B. "Charlotte")
Pfeffer, Salz

Zubereitung
Die Aepfelschnitze oder Dörrbirnen während ca. 2 Stunden in lauwarmem Wasser einweichen.
Von den Dörrbirnen vorher Stiel und Fliege entfernen, dann längs halbieren.
Speck in 2-3 cm lange Stücke schneiden.
Den Zucker in grosser Pfanne hellbraun caramelisieren. Dörrfrüchte abtropfen lassen (Einweichwasser behalten!), zum Caramel geben, gut mischen, dann mit dem Einweichwasser ablöschen, Speck zufügen und alles aufkochen lassen.
Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 50 Minuten leise köcheln lassen, hie und da umrühren und bei Bedarf etwas Wasser nachgiessen.
Inzwischen Kartoffeln schälen und in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden.
Kartoffeln zum Gericht geben, etwas Salz zufügen und weitere 20-25 Minuten köcheln lassen.
Die Flüssigkeit soll am Schluss sämig eingekocht sein.
Vor dem Servieren mit Pfeffer und Salz abschmecken
   
   
Baselbieter Chirsipfeffer Zubereitung
Schwarze Kirschen
Mit wenig Wasser aufkochen.
Etwas Mehl mit Rahm vermischt beigeben
Etwas Zimmt und Zitronensaft dazu
Geröstete Weissbrotwürfeli beigeben.
 
zurück